Direkt zum Inhalt wechseln

5 Gerichte, die Sie bei einem Besuch in Spanien unbedingt probieren sollten

Die spanische Küche unterscheidet sich von Region zu Region und ist voller einzigartiger Rezepte, die aus lokalen Zutaten zubereitet werden. Hier sind die 5 Gerichte, die Sie unbedingt probieren sollten.

Schnelle Links
Simona Sovič
Veröffentlicht: März 12, 2020

Jeder weiß, dass eine der vielen Freuden des Reisens darin besteht, die lokale Küche zu erleben und die Gerichte zu probieren, die die lokale Kultur ausmachen. Neue und köstliche Speisen zu probieren ist eine der einfachsten Möglichkeiten, mehr über den Ort zu erfahren, den man besucht. Spanien ist ein Land, das für seine reichhaltige, einladende und köstliche Küche bekannt ist. Hier sind 5 Gerichte, die Sie bei Ihrem Besuch unbedingt probieren müssen!

Ein wenig über die spanische Küche

Die spanische Küche ist von Region zu Region sehr unterschiedlich, denn jeder Teil des Landes hat seine eigenen Gerichte, die die Einzigartigkeit seiner Geschichte und seines Erbes widerspiegeln. Die Spanier verwenden die besten lokalen Zutaten, die ihnen zur Verfügung stehen, seien es frische, saisonale Produkte, Meeresfrüchte aus dem Mittelmeer und dem Atlantik oder Fleisch aus dem Landesinneren. Es gibt jedoch viele Gerichte und Tapas, auf die sich jeder Spanier einigen kann und die das Herzstück der spanischen Küche ausmachen.

Paella

Das erste Gericht, das Sie unbedingt probieren müssen, ist zweifellos das spanische Nationalgericht, Paella. Dieses schmackhafte Reisgericht ist voll von Geschmack und enthält einige der besten lokalen Zutaten. Es gibt zwar viele Varianten, aber das Originalrezept, paella valencianaist bei weitem die beliebteste. Diese Version enthält Huhn, Kaninchen und Gemüse und ist recht deftig. Es gibt jedoch Paella-Rezepte für alle Geschmäcker, denn dieses Gericht kann auch eine beliebige Anzahl von Gemüse, Meeresfrüchten oder Fleisch enthalten.

Spanischer Schinken

Man kann nicht über die spanische Küche sprechen, ohne den spanischen Schinken zu erwähnen! Ibérico-Schinken ist der König der spanischen Schinken, mit einer butterartigen Textur, die fast auf der Zunge zu zergehen scheint. Man isst ihn am besten pur, in hauchdünnen Scheiben direkt von der Schinkenkeule. Der spanische Schinken schmeckt aber auch köstlich mit spanischem Käse, spanischem Tomatenbrot oder auf einem Baguette zum Belegen eines Sandwichs. 

Croquetas

Spanisches Gericht

Croquetas sind eine der beliebtesten Tapas in Spanien, da sie leicht zu teilen sind, in wenigen Bissen gegessen werden können und absolut köstlich sind. Diese kleinen Häppchen werden mit Zutaten wie spanischem Schinken, Hähnchen oder Gemüse gefüllt, mit Béchamelsauce vermischt und dann goldbraun und knusprig gebraten. Sie sind das ultimative Wohlfühlessen, denn sie sind knusprig, salzig und genau das Richtige, wenn man Lust auf etwas Frittiertes hat. Möchten Sie einige der besten probieren? Besuchen Sie Food Lover Tour auf ein kulinarisches Abenteuer und Sie können einige unserer Lieblingsgerichte probieren!

Gazpacho

Eine gesündere, aber immer noch erstaunlich schmackhafte Alternative ist Gazpacho. Diese gekühlte Tomatensuppe ist meist eine Sommerspezialität. Sie ist leicht, erfrischend und für ihre Einfachheit ziemlich lecker. Spanien ist bekannt dafür, dass die Sommer sehr heiß sind. Eine Abkühlung mit einer kalten Schüssel Gazpacho ist daher ein sicherer Weg, die Hitze zu besiegen. Es ist auch eine leckere Art, ein paar Portionen Gemüse zu sich zu nehmen, da diese Suppe voller Tomaten, Gurken und Paprika ist!

Patatas-Tortilla

Patatas-Tortillaoder spanisches Omelett, ist ein Gericht, von dem jeder Spanier sagt, dass seine Mutter es am besten zubereitet. Dieses Omelett wird mit Bratkartoffeln gefüllt und außen goldbraun gebraten. Das Ergebnis ist die köstlichste und gemütlichste Eierspeise, die Sie je probieren werden. Es ist ein weiteres beliebtes Gericht in der Tapas-Bar, denn es ist einfach zu essen, leicht zu teilen und macht wirklich satt. 

Spanisches Essen

Wenn Sie die spanische Küche wirklich kennenlernen möchten, kommen Sie mit Food Lover Tour auf eine kulinarische Reise, die Sie nie vergessen werden! Unsere kulinarischen Abenteuer zeigen Ihnen, wo die Einheimischen selbst gerne essen, trinken und einkaufen - in Barcelona, Madrid, Sevilla, Granada und Malaga in Spanien sowie in Porto und Lissabon in Portugal!

Über den Autor
Simona Sovič
Enthusiast für Wein und Essen. Immer bereit, neue Orte und Weine zu entdecken :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Andere Blogbeiträge

Bücher, die an Ihrem Urlaubsort spielen

Wollten Sie schon immer Ihren Urlaub durch das Lesen eines Romans bereichern, der in der gleichen Gegend spielt? Jetzt können Sie es tun!

4
min lesen
Mehr lesen →

Slowenisches Essen: Was isst man in Slowenien?

Sie sind in Slowenien, wissen aber nicht, welche traditionellen Gerichte Sie probieren sollen? Hier sind die besten Gerichte, die Sie nicht verpassen dürfen. Dober tek!

4
min lesen
Mehr lesen →

5 Tipps für mehr Sicherheit auf Reisen

Reisen ist etwas, das fast jeder von uns heutzutage tut. Diese Tipps helfen Ihnen, bei einem Abenteuer in einem fremden Land sicher zu bleiben.

4
min lesen
Mehr lesen →
Ein Geschmack von Slowenien in den besten Restaurants in Bled
© Copyright by Food Tour Bled
Teil von Slowenien Entdeckung Marke.