Direkt zum Inhalt wechseln

Die süßeste Attraktion von Bled

Schnelle Links
Blog Veröffentlicht : 20. Mai 2019
Bearbeitet am: August 8, 2022

Wenn Sie das Glück haben, an diesem bezaubernden Ort namens Bled zu sein, dann müssen Sie unbedingt diese beliebte Kreation aus Bled probieren. Nein, wir sprechen hier nicht von der malerischen Insel Bled inmitten eines tiefblauen Sees oder der herrlichen Burg Bled über dem See und seiner Umgebung.

Die Rede ist von der berühmten Bled-Sahnetorte - Kremšnita. Dieser Würfel aus köstlichem Pudding und Schlagsahne ist die berühmteste Torte Sloweniens. Seit mehr als 60 Jahren ist dieses legendäre Dessert ein Muss bei einem Besuch in Bled, also schauen wir uns einmal genauer an, was es damit auf sich hat.

Die magischen Sieben
Die Bleder Sahnetorte wurde 1953 von Ištvan Lukačević, einem Küchenchef des Park Hotels in Bled, kreiert. Sie hat einen Boden aus Butterteig, eine Schicht leichten Vanillepuddings, gefolgt von einer Schicht luftiger Schlagsahne, gekrönt von einem Blätterteig mit einer großzügigen Portion Puderzucker.

Der Kuchen wird in ein Quadrat geschnitten, das genau sieben Zentimeter lang, breit und hoch ist. Das Park Hotel verwendet immer noch das gleiche Rezept und Verfahren, trotz moderner Geräte, die die Arbeit erleichtern würden. Der Teig wird nach wie vor von Hand gemacht und siebenmal gefaltet, und die Eiersahne muss sieben Minuten lang gekocht werden, damit sie genau richtig ist.

14 Millionen und steigend
Bis heute wurden mehr als 14 Millionen Torten verkauft, und manch einer erinnert sich noch gerne an die kalten Winter der siebziger Jahre, als der Bleder See zufror. Menschen aus dem ganzen Land strömten nach Bled, um das magische Winterwunderland zu bewundern und auf dem See Schlittschuh zu laufen. Das Park Hotel verkaufte in jenem Winter bis zu 6000 Torten pro Tag, was bis heute ein Rekord ist.

Nicht nur ein hübsches Gesicht
In Bled gibt es viele kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken, wenn Sie sich dazu entschließen. Niemand würde es Ihnen verübeln, wenn Sie sich von der Schönheit des Ortes blenden ließen und dabei fast die anderen Angebote vergessen würden, wie zum Beispiel die köstliche lokale Küche. Warum also nicht die traditionelle slowenische Küche entdecken mit Food Tour Bled in authentischen slowenischen Restaurants, während Sie die herrliche Aussicht auf diesen charmanten Ort genießen.

Die perfekte Art und Weise, den Tag in Bled ausklingen zu lassen, ist, sich selbst zu verwöhnen und das berühmte Bled-Dessert - Kremšnita - in einer atemberaubenden Umgebung zu probieren. Wer sagt denn, dass man den Kuchen nicht auch noch essen kann?

Tina Koren

Über den Autor
Enthusiast für Wein und Essen. Immer bereit, neue Orte und Weine zu entdecken :)

Andere Blogbeiträge

Bücher, die an Ihrem Urlaubsort spielen

Viele Urlauber entscheiden sich dafür, einen Roman, einen Reisebericht oder Memoiren zu lesen, die in dem Land spielen, das sie besuchen. Das bereichert ihren Urlaub...
2 Minuten lesen
Mehr lesen

Slowenisches Essen: Was isst man in Slowenien?

Slowenien ist ein Paradies für Feinschmecker, mit einer reichen und vielfältigen Küche aus 24 gastronomischen Regionen. Wenn Sie auf eine kulinarische Reise gehen...
6 Minuten lesen
Mehr lesen

5 Tipps für mehr Sicherheit auf Reisen

Reisen ist zwar eine der schönsten Erfahrungen im Leben, kann aber auch eine der entmutigendsten sein. Bei einem Besuch ...
4 Minuten lesen
Mehr lesen
Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch Bled die traditionelle slowenische Küche schmecken und erfahren Sie mehr über die Geschichte und die lokale Kultur der Stadt.
© Copyright by Food Tour Bled
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.